Meldungen aus dem Landesverband Hamburg

Pflegeeinsatz von Schüler:innen der Sankt Paulus Schule

Die 9. Klasse der Billstedter Schule pflegt mit vollem Einsatz die Gräber sowjetischer Kriegsgefangener

Landesverband Hamburg

Am 11.11. durfte man in Bergedorf etwas beobachten, was es lange nicht mehr auf einer Hamburger Kriegsgräberstätte gab: Eine Pflegeaktion. 

Die 9. Klasse der Katholischen Schule St. Paulus in Billstedt hatte sich im Zuge ihrer Schulpatenschaft in Sankt Petersburg, dem Städtepartner Hamburgs, vorgenommen, Gräber sowjetischer Kriegsgefangener zu putzen und zu pflegen.

Im Vorfeld der Aktion besuchte die Bildungsreferentin Saskia Hinrichs gemeinsam mit dem aktuellen Praktikanten Thomas Sonnberg die Klasse in Billstedt, um den Schüler:innen die Geschichte der Kriegsgefangenen näherzubringen. Anhand von diversen Zeitzeugnissen aus der Zeit der Gefangenschaft, erstellten sie Steckbriefe, die sie bei ihrer Ankunft auf der Kriegsgräberstätte zunächst dem jeweiligen Grab zuordnen sollten. Bei mehr als 650 Gräbern, die teilweise stark mit Moos überwuchert waren, war dies zunächst nicht immer möglich. Mit Eimer, Wasser und Bürste ging es dann an die Arbeit. Bereits nach kurzer Zeit konnten viele der Inschriften wieder entziffert werden und so wurden die fehlenden Steckbriefe am Ende der Aktion doch noch zugeordnet. So konnte pünktlich zum diesjährigen Volkstrauertag eine gepflegte Kriegsgräberstätte vorgefunden werden. 

Wir danken allen Schüler:innen für ihre ausgezeichnete Hilfe. Sie haben einen wichtigen Teil dazu beigetragen, dass die Kriegsgräberstätte für sowjetische Kriegsgefangene weiterhin als Ort des Gedenkens und der würdigen Erinnerung bestehen bleibt.  

Vielen Dank auch an das Team des Friedhofs Bergedorf, das Jahr für Jahr für saubere Beete rund um die Gräber sorgt.
 

Eindrücke von der Kriegsgräberstätte

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung