Projekte aus dem Landesverband Hamburg

Lehrerfortbildung

Friedenspädagogik im Unterricht - von der moralischen Betroffenheit zur politischen Bedeutsamkeit.

Friedenspädagogik unterstützt die Herausbildung sozialer Kompetenzen wie Perspektiv-übernahme, trägt zur konstruktiven Konfliktlösung bei, fragt nach zeitgemäßen Formen der Auseinandersetzung mit NS und Holocaust und unterstützt die politische Urteilsbildung in (inter-)nationalen Konflikten. Wir erproben "best-practice"-Beispiele friedenspädagogischen Handelns.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.