Volksbund Stories XI: Benjamin Ganseforth und Levin Lorenzen verabschieden sich

Landesverband Hamburg

Kriegsgräberstätten, Ausflüge, Denkmäler, Projektplanungen, Bundesarchiv in Berlin.

Die letzten sechs Wochen verbrachten wir mit Aufgaben in hoher Vielfältigkeit… deshalb wollen wir nun zum Abschluss unseres Praktikums dies noch einmal Revue passieren lassen. 
Bereits zu Beginn der zweiten Hälfte stand die bisher größte Aufgabe unseres Praktikums vor der Tür. Der Bundesarchiv-Besuch in Berlin. Aufklärung über Kriegstote, welche auf Hamburger Kriegsgräberstätten ruhen stand hierbei im Vordergrund. So wurde es uns ermöglicht, Einsicht in über 80 Jahre alte Originaldokumente zu erhalten und wichtige Informationen für den Volksbund und die ausgewählten Projekte zu sammeln. Nach über zehn Stunden der tiefen Recherche konnten neue Erkenntnisse zu zahlreichen Kriegstoten gewonnen werden und wir mit gutem Gewissen und einem Erfolgsgefühl die Heimreise nach Hamburg antreten. 
Auch widmeten wir unseren Fokus auf die Kooperation mit lokalen Hamburger Partnern und trafen uns mit Verantwortlichen des HSV-Museums, um über mögliche Kooperationspotentiale zu reden. Nach freundlichem Empfang und kurzer Führung durch das dortige Museum, galt es sich zusammenzusetzen und gemeinsame Möglichkeiten abzustecken. Auch wenn das endgültig vorzeigbare Resultat noch in der Zukunft liegt, so können wir schon jetzt einige Erfolge verzeichnen – Stichwort: Recherche zu Vermissten und Gefallenen Mitgliedern des HSV im Zweiten Weltkrieg. Darauf darf gespannt gewartet werden!
An besonders heißen Tagen nutzten wir die Gelegenheit das Büro zu verlassen und uns über den Zustand einiger Hamburger Kriegsgräberstätten zu informieren. Hier stellten wir fest, dass an der ein oder anderen Stelle noch Handlungsbedarf in Sachen Pflege vorliegt, auch darum wird sich der Volksbund in Zukunft kümmern. 
Für uns als Praktikanten geht die Zeit nun jedoch vorbei. Wir danken Herrn Dr. Lübcke, der uns das Praktikum ermöglicht hat und ganz besonders Frau Saskia Hinrichs, die uns aktiv durch das Praktikum begleitet hat. Es bereitete uns viel Freude und wir freuen uns die gemachten Erfahrungen mitzunehmen!

 

Text: Benjamin Ganseforth & Levin Lorenzen 
 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung